Zahnärztliches Zentrum DRes. RIEDEL mit Kollegen
Implantologie   Kieferorthopädie   Ästhetik   Kinderzahnheilkunde

Zahnärztliches Zentrum DRes. RIEDEL mit Kollegen · Elfershausen · Implantologie, Kieferorthopädie, Ästhetik, Kinderzahnheilkunde
Von-Erthal-Straße 5   97725 Elfershausen
Telefon: 097 04 / 91 13 - 0   Fax: 097 04 / 91 13 - 29

Zahnärztliches Zentrum
DRes. RIEDEL mit Kollegen
Implantologie   Kieferorthopädie
Ästhetik   Kinderzahnheilkunde

Zahnärztliches Zentrum DRes. RIEDEL mit Kollegen · Elfershausen · Implantologie, Kieferorthopädie, Ästhetik, Kinderzahnheilkunde
Von-Erthal-Straße 5   97725 Elfershausen
Telefon: 097 04 / 91 13 - 0

Öffnungszeiten:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00 Uhr - 18:00 Uhr

8:00 Uhr - 20:00 Uhr

8:00 Uhr - 20:00 Uhr

8:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 - 20:00 Uhr

8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Von-Erthal-Straße 5 · 97725 Elfershausen

Telefon: 097 04 / 91 13 - 0

Laser



Zur Bakterienreduktion arbeiten wir erfolgreich mit neuester Lasertechnik. Die laserunterstützte bzw. Photo-aktivierte Therapie (PACT) bringt nachweisbaren Erfolg in der Endodontie, in der Parodontologiebehandlung, im Recall und in der Kariestherapie.

Hierbei wird eine spezielle Farbstofflösung in den zu behandelnden Bereich gegeben und mit einem Laser aktiviert. Dadurch werden Bakterien bis zu 99,99% abgetötet.

Vorteile des Lasers: PACT bekämpft hocheffizient aggressive Bakterien in der Mundhöhle. Die Behandlung mit dem sanften Laserlicht ist völlig schmerzfrei. Das angrenzende Zahnhart- oder Weichgewebe wird geschont. Der Einsatz des Lasers erfolgt ohne Nebenwirkungen.

Hochwirksames, nebenwirkungsfreies Breitband-Antiseptikum: Wir setzen den Laser bevorzugt zur gezielten Reduktion von oralpathogenen Bakterien ein:

Parodontologie: In vielen Fällen kann der Laser / die Photoaktivierte Therapie (PACT) als Alternative zu Antibiotika bei der Therapie von Parodontitis eingesetzt werden. Auch in der Tiefe der Tasche werden nach der Wurzelglättung gegebenenfalls übrige, krankmachende Bakterien hierdurch beseitigt. Auf Antibiotika kann dann meist verzichtet werden. Nebenwirkungen fallen somit weg.

Endodontie: Durch die Photo-aktivierte Therapie (PACT) werden bei der Wurzelkanaldesinfektion auch Problemkeime bis in den letzten Winkel des Wurzelkanalsystems sicher abgetötet.

Karies: Das Ausbohren kariöser Zahnsubstanz kann durch die Laserbehandlung zum Teil reduziert werden. Kariesbakterien werden mit einer Sicherheit von 99,99% abgetötet, so dass die Karies unter der Füllung oder Krone nicht mehr weiter fortschreitet.

Moderne Lasertechnik – Sanft zum Gewebe, stark gegen Bakterien: Für unsere Patienten bedeutet dies eine rasche und komplikationsarme Heilung.